Wir über uns und unsere Umbauten

1998 kaufte ich mir zum 16. Geburtstags eine Cagiva Mito 125. Von diesem Tag an hatte ich das Motorradvirus im Blut. Meine ersten Umbauerfahrungen sammelte ich mit diesem 125er Moppet.

 

Mit meinem 18. Geburtstag wurden auch die Ansprüche an

Leistung und Exklusivität größer. Als ideale Umbaubasis diente

mir eine Honda CBR 900 (Spawn).

Meine Umbauleidenschaft zeigte sich bei mehreren

Umbauten von Streetfighter und Tuningautos. Durch Berichterstattungen in TV und anderen Medien wurden diese Bikes und Autos, aufgrund ihres perfekten Finish und der Liebe zum Detail, bekannt.

Seit 2008 könnt wir unsere Erfahrungen als Firma MK-Fighters anbieten.